Allg. Screening Aufstieg in die Stufe B (m/w/x)

Alle föderalen Organisationen
Only for civil servants

Auswahlcode

BDG24002

Sprache

Deutsch

Diploma

  • Higher secondary
  • Bachelor

Vertragstyp

Niet van toepassing

Function degree

B

Type of recruitment

Bevordering

Contract duration

Niet van toepassing

Lieu de travail

0000 Nicht anwendbar

Work regimes

Voltijds

Überblick

Teilnahmebedingungen

Ihr Profil:

Sie müssen definitiv ernannter Beamter und Inhaber eines Dienstgrads im Niveau C sein. Laden Sie Ihren Ernennungserlass in Ihrem Online-Benutzerkonto in der Rubrik "Mon C.V."> "Expérience professionnelle" hoch. Der Erlass muss validiert werden, damit Sie sich zum Prüfverfahren Allgemeines Screening Aufstieg in die Stufe B einschreiben können.

Eine genaue Beschreibung der Teilnahmebedingungen finden Sie in der Funktionsbeschreibung.

Auswahlprozedur

Kurz zusammengefasst:

  1. Wir prüfen Ihren Ernennungserlass  
  2. Sie machen mehrere Tests am Computer beim FÖD BOSA in Brüssel Eupen

Eine genaue Beschreibung des Auswahlverfahrens finden Sie in der Funktionsbeschreibung.

Sich bewerben

Sie möchten sich bewerben? Füllen Sie Ihren Online-Lebenslauf aus und konsultieren Sie die vollständige Funktionsbeschreibung, um alle notwendigen Informationen zu erhalten und sich optimal vorzubereiten.

Wen kontaktieren?

über das Verfahren

Vollständige Beschreibung

Kompetenzen

Verhaltenskompetenzen

  • Sie sammeln und bearbeiten Informationen in der vorgegebenen Zeit und geben diese korrekt wieder.
  • Sie analysieren gezielt Daten und beurteilen Informationen mit kritischem Auge.
  • Sie befassen sich selbstständig mit Problemen und lösen sie. Sie suchen nach Alternativen und setzen Lösungen um.
  • Sie strukturieren Ihre Arbeit, indem Sie Prioritäten festlegen und systematisch eine Vielfalt unterschiedlicher Aufgaben erfüllen. 

Denkfähigkeiten

  • abstrakt logisches Denken

Teilnahmebedingungen

Ihr Profil:

Sie müssen definitiv ernannter Beamter und Inhaber eines Dienstgrads im Niveau C sein. Laden Sie Ihren Ernennungserlass in Ihrem Online-Benutzerkonto in der Rubrik "Mon C.V."> "Expérience professionnelle" hoch. Der Erlass muss validiert werden, damit Sie sich zum Prüfverfahren Allgemeines Screening Aufstieg in die Stufe B einschreiben können.

Eine genaue Beschreibung der Teilnahmebedingungen finden Sie in der Funktionsbeschreibung.

Sie müssen definitiv ernannter Beamter und Inhaber eines Dienstgrads im Niveau C sein. Laden Sie Ihren Ernennungserlass in Ihrem Online-Benutzerkonto in der Rubrik "Mon C.V."> "Expérience professionnelle" hoch. Der Erlass muss validiert werden, damit Sie sich zum Prüfverfahren Allgemeines Screening Aufstieg in die Stufe B einschreiben können.

Als Nachweis für die Ernennung akzeptieren wir folgende Dokumente:
- Ernennungserlass
- Auszug aus dem belgischen Staatsblatt
- Nachweis Ihres Arbeitgebers (vom Personaldienst unterschriebenes Dokument)
- offizielle Beförderungsentscheidung
- Nachweis des geleisteten Eids (wenn die Ernennung vorsieht, dass dieser nach dem Eid in Kraft tritt)

Achtung:

  • Nur statutarische Personalmitglieder eines Dienstes, der in Artikel 1 des Gesetzes vom 22. Juli 1993 bezüglich gewisser Maßnahmen der Öffentlichen Verwaltung aufgelistet ist, können an diesem Verfahren teilnehmen. Dementsprechend sind statutarische Personalmitglieder anderer Dienste wie dem Belgischen Institut für Post- und Fernmeldewesen, dem Militär, der SNCB oder der föderalen Polizei von dem Verfahren ausgeschlossen.
  • Sie müssen ebenfalls in einem administrativen Stand sein, in dem Sie Ihre Ansprüche auf Beförderung geltend machen können und sie müssen bei Ihrer letzten Bewertung nicht die Note « ungenügend » erhalten haben.
  • Jeder Beamte, der während des Zeitraums des Verfahrens diese Bedingung nicht mehr genügt, verwirkt seinen Anspruch auf ein eventuelles Bestehen der Tests.

Alle Informationen zum Aufstieg in die Stufe B finden Sie auf unserer Website.

 

Wenn Sie bereits den ersten Teil des Aufstiegs in die Stufe B bestanden haben, müssen Sie nicht mehr an diesem Auswahlverfahren teilnehmen.

Bzgl. der Organisation der nächsten Prüfung können Sie Kontakt mit Ihrem Personaldienst aufnehmen. 

E-Mail: accessionNivB@bosa.fgov.be

Auswahlprozedur

Kurz zusammengefasst:

  1. Wir prüfen Ihren Ernennungserlass  
  2. Sie machen mehrere Tests am Computer beim FÖD BOSA in Brüssel Eupen

Eine genaue Beschreibung des Auswahlverfahrens finden Sie in der Funktionsbeschreibung.

Wichtig:

  • Rufen Sie regelmäßig die Rubrik ‘Meine Screening-Verfahren’ in Ihrem Online-Benutzerkonto auf, um zu prüfen, ob die Einschreibungen zu den Prüfungen bereits geöffnet sind.
  • Sie können sich ausschließlich während der in der Rubrik „Meine Auswahlverfahren“ angegebenen Einschreibefrist zu einem Test einschreiben. Sind Sie nach Ablauf der Frist nicht eingeschrieben, kann Ihre Bewerbung in diesem Verfahren nicht mehr berücksichtigt werden.
  • Wenn Sie an der Prüfungssitzung, zu der Sie sich angemeldet haben, nicht anwesend sein können, müssen Sie sich spätestens eine Stunde vor Prüfungsbeginn abmelden. Aus organisatorischen Gründen bitten wir Sie, sich spätestens am Vortag der Prüfung abzumelden. Diese Abmeldung können Sie über Ihr Online-Benutzerkonto vornehmen, indem Sie auf den Abmelde-Link neben dem durch Sie gewählten Termin klicken. Anschließend können Sie sich zu einer anderen Sitzung anmelden, insofern noch andere Sitzungen verfügbar sind.
  • Sollten Sie bei der Anmeldung zu einem Test Schwierigkeiten haben, können Sie mit dem Ansprechpartner Kontakt aufnehmen, der im Feld ‘Kontaktdaten Auswahlverfahren‘ angegeben wird. Sie sollten dies so schnell wie möglich und spätestens zwei Tage vor dem Testdatum tun.
  • Wir können Ihre Bewerbung im späteren Verfahrensverlauf nicht mehr berücksichtigen, wenn Sie sich zu einem Test nicht eingeschrieben haben und/oder abwesend sind.
  • Wenn Sie eine bestimmte Etappe nicht bestehen, endet das Auswahlverfahren für Sie und Sie werden nicht zu möglichen weiteren Etappen dieses Auswahlverfahrens eingeladen.

Chancengleichheit und angemessene Vorkehrungen:

Die Föderalverwaltung verfolgt eine aktive Diversitätspolitik.

Sind Sie ein Bewerber mit einer Behinderung, einer Lernstörung oder einer Krankheit? Sie können angemessene Vorkehrungen für das Auswahlverfahren beantragen. Besuchen Sie unsere Informationsseite zu diesem Thema für weitere Angaben.

Mögliche Vorkehrungen für schwangere oder stillende Personen:

Sind Sie schwanger oder stillen Sie Ihr Kind? Benötigen Sie Räumlichkeiten für eine Stillpause? Auch Sie können angemessene Vorkehrungen beantragen. Weitere Informationen finden Sie auf unserer Seite zum Thema Chancengleichheit.

Etappe 1: Überprüfung der Teilnahmebedingungen

Sie werden zum Auswahlverfahren zugelassen, wenn Sie die Teilnahmebedingungen (siehe Rubrik ‘Teilnahmebedingungen’) erfüllen und wenn Sie Ihre Bewerbung auf korrekte Art und Weise einreichen (siehe Rubrik ‘Sich Bewerben’).

Etappe 2 Allgemeines Screening

Diese Tests prüfen Ihre Fähigkeiten, eine Funktion in der Stufe B auszuüben.

Der erste Test ist eine Eignungsprüfung. Anhand dieses Tests können wir Ihre Fähigkeit beurteilen, Verbindungen herzustellen, eine Sachlage zu verstehen oder Grundsätze und Regeln zu erfassen.

Der zweite Test ist ein Test zum situationsbezogenen Urteilsvermögen. Er ermöglicht die Einschätzung Ihrer Fähigkeiten im Bereich des Informations- und Aufgabenmanagements. Für jede Situation müssen Sie Alternativen abwägen und entscheiden, inwiefern Sie diese für angemessen erachten.

Um den Test zu bestehen, müssen Sie mindesten 10 von 20 Punkten in jedem Test und insgesamt mindestens 20 von 40 Punkten (50 Prozent) erlangen.

Wann finden die Tests statt?

Sie können sich ab Mitte Juni für einen Prüfungstermin einschreiben.

Die Tests finden bis Ende Juli statt. Die Termine werden nach und nach veröffentlicht. Wählen Sie online eine der Terminoptionen aus. WARTEN SIE NICHT BIS ZUM LETZTEN MOMENT, UM SICH EINZUSCHREIBEN, da Sie sonst riskieren, keinen freien Platz mehr zu finden.

Sie können die Tests in Brüssel oder in Eupen ablegen. Die Adresse finden Sie unter 'Kontaktdaten'.

Achtung: Wenn Sie an Ihrem Prüfungstermin verhindert sind, müssen Sie sich bis spätestens eine Stunde vor Prüfungsanfang abgemeldet haben. Klicken Sie dazu in Ihrem Benutzerkonto auf das Feld "Annuler" neben Ihrem Prüfungstermin. Sollten Sie sich nicht (rechtzeitig) abmelden, können Sie sich nicht für einen anderen Termin einschreiben und die Tests somit nicht ablegen.

Endergebnis

Haben Sie dieses allgemeine Screening bestanden?

Beginnend am Tag des Erhalts Ihrer Testergebnisse erhalten Sie eine lebenslange Freistellung für das allgemeine Screening der Aufstiegsprüfungen in diese Stufe. Ein entsprechendes Zertifikat wird in Ihr Online-Benutzerkonto hochgeladen. 

Sie werden somit auch zum spezifischen Screening zugelassen.

Sie haben dieses allgemeine Screening nicht bestanden?

Sie können Ihre Ergebnisse und einen Feedbackbericht zur Weiterentwicklung in Ihrem Online-Benutzerkonto einsehen.
Es gibt keine Konsequenzen für aktuelle oder kommende Auswahlverfahren, an denen Sie teilnehmen. Wenn Sie das allgemeine Screening im Rahmen eines Aufstiegs ins Niveau C nicht bestanden haben, sind Sie nicht von einer Entwicklungssperre (sog. Developpment buffer) betroffen.

Sich bewerben

Sie möchten sich bewerben? Füllen Sie Ihren Online-Lebenslauf aus und konsultieren Sie die vollständige Funktionsbeschreibung, um alle notwendigen Informationen zu erhalten und sich optimal vorzubereiten.

Ihre Bewerbung wird nur berücksichtigt, wenn Sie bis spätestens am 10. Juli 2024:

  • Ihren letzten Ernennungserlass in Ihrem Online-Benutzerkonto in der Rubrik "Mon C.V." - Expérience professionnelle" hochgeladen haben
  • auf das Feld "Postuler" ("Sich bewerben") klicken. 

Bewerbungen über Fax oder E-Mail sind nicht zulässig. 

ACHTUNG: Bewerbungen, die außerhalb der Einschreibefrist (siehe Bewerbungsfrist) eingereicht werden, werden nicht berücksichtigt.

Zusatzinformationen

Tests und Ergebnisse

Sie finden alle Ergebnisse zum Ablauf der Prozedur, Ihren Ergebnissen und den weiteren Etappen der Prozedur in Ihrem Benutzerkonto.

Ihr Online - Benutzerkonto ist der einzige Ort, der diese Informationen enthält. Überprüfen Sie daher regelmäßig Ihr Benutzerkonto.

 

Feedback zu Ihren Ergebnissen?

Nach jeder Etappe des Screeningverfahrens können Sie eine Begründung für Ihre Ergebnisse erhalten.

Bei manchen Tests erfolgt diese automatisch in Ihrem Online-Konto, bei anderen können Sie es über die Kontaktperson für das Verfahren anfordern.

 

Tests und Auswertung?

Auf unserer Website finden Sie weitere Angaben zum Ablauf der Tests und wie Sie sich vorbereiten können.

Außerdem finden Sie dort weitere Informationen zu unseren Bewertungsmethoden.

 

Nicht zufrieden mit der Auswahlprozedur?

Reichen Sie hier eine Beschwerde ein.

Kontakt aufnemen

über das Verfahren

Adresse und allgemeine Kontaktangaben

  • FÖD BOSA - Arbeitenfür.be
    WTC III - Boulevard Simon Bolivar 30/1
    B-1000 Brüssel